Yoga

Yoga ist der Zustand, in dem ich mit mir selbst und mit der Welt in Frieden bin, und es ist ein Übungsweg, auf dem dieses höchste Ziel tatsächlich erreichbar ist (Friedrich Schulz-Raffelt).

In diesem Sinne geht es unserer Schule darum, die Yoga-Philosophie und -Psychologie auf das gewöhnliche Leben im Alltag zu beziehen.

Wir verstehen Yoga als eine Erfahrungswissenschaft und nutzen die Fülle bewährter Übungsmethoden – Körper- und Atemübungen, Meditation, Reflektion und Gespräch – um dem eigenen Erleben immer mehr zu vertrauen, und dem, was da ist, wenn wir einfach da sind. Und das ist immer anders als gedacht!

Probieren Sie es aus, zum Beispiel in einem Yogakurs.

Hier können Sie mehr über unseren Yoga-Weg und mich erfahren.

 

ardhamats-rck